Heute war der Rest von der Feuerwache dran, nur um dann mit der Polizeiwache starten zu können. Nein, ich bin noch nicht ganz fertig, aber es wird. Da ich wieder den ganzen Tag an diesem Mist gesessen hab, befürchtet meine Sis nun, ich habe Geschmack an Lego gefunden. Äääääh, nein. Des Weiteren befürchtet sie, ich wolle bestimmt ein paar Sachen davon mit nach Bayern nehmen, wenn es zurückgeht. Äääääh, noch mal nein. Ich will nur endlich mit dem Zirkus fertig werden.

Zuhause zu sein, also Zuhause im Rheinland, ist immer auch mit vielen Erinnerungen verbunden. Ich seh noch die Jungs, wie sie klein waren. So richtig klein, meine ich. Morgens wurde ich immer ganz früh geweckt – heute kann ich darauf lange warten, weil sie lange im Bett rumhängen. Gemeinsame gemütliche Abende waren immer wichtig. Für die richtige Stimmung brauchte es immer auch eine Kerze oder ein Teelicht. Das wiederholen wir heute auch – nur, dass die Kleinen groß sind. Und es sind keine Zeichentrickfilme, die wir uns anschauen, sondern Life of Brian. Klar, da brennt auch keine Kerze. Wozu auch? Die würde ja sofort ausgehen, weil ich von der ersten Sekunde an immer wieder lachen muss.

Leider bin ich dazu verdonnert, NICHT den Synchronsprecher zu entlasten. Ach, nur Wenige können sich vorstellen, welch schlimme Art der Körperbeherrschung das für mich ist. Das gehört für mich einfach dazu. Gut, ich gebe zu, dass ich keinen Film ein zweites Mal schauen kann, ohne nicht Passagen davon mitzusprechen. Bisweilen tue ich das auch, wenn ich den Film noch nie gesehen hab – was meinen Schwager nahezu verzweifeln lässt.

Was kann ich dafür, dass manche Filme so schlecht und vorhersehbar sind – bzw. ich einfach so eine ausgeprägte, bekloppte Phantasie habe? Ich hab mich ja nicht selbst gemacht. Wenn ich mir allerdings die Monty Phytons so anschaue, ist spätestens bei Ritter der Kokosnuss meine Phantasie auch erschöpft. So was Verrücktes könnte nicht mal ich mir ausdenken.

Da werde ich wohl noch was lernen müssen. Irgendwann will ich ja mal ein Buch schreiben… aber ob das wirklich mal was wird, ist fraglich. Bis dahin hole ich mir weiter Inspiration. Und Ihr so?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s